Datenschutzerklärung

Version: 1.0

Einführung

Wenn Sie unsere Ferienhäuser und Dienstleistungen nutzen, ist es erforderlich, dass wir eine Reihe von personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten. Es ist unser Grundsatz, mit Ihren personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt und Transparenz umzugehen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, zu welchen Zwecken und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie bei uns buchen, unsere Dienste nutzen, unsere Website besuchen oder wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 11.10.2021 geändert und ersetzt alle vorherigen Versionen dieser Datenschutzerklärung.

Welche Daten erheben wir von Ihnen und warum?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns hauptsächlich verarbeitet, um Ihnen einen perfekten Urlaub auf Ameland zu ermöglichen. Wir möchten eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen aufbauen, damit wir auch in Zukunft für Sie da sein und Ihnen Angebote machen können.

Für Ihre Reservierung eines Ferienhauses

Bei der Buchung eines Ferienhauses

Wenn Sie ein Ferienhaus buchen, erfassen wir standardmäßig die Informationen von Ihnen, die notwendig sind, um Ihnen den Urlaub zur Verfügung zu stellen. Die personenbezogenen Daten sind unten aufgeführt. Wir bieten die Ferienhäuser selbst zur Vermietung an.

Buchungsdetails

Buchungsdaten sind Daten über den von Ihnen bei uns gebuchten Urlaub. Dies betrifft den Namen des Ferienhauses, Ankunftsdatum, Abreisedatum, Vor- und Nachname des Hauptmieters, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum (des Hauptmieters), eine Erklärung der Firma (ohne Verarbeitung) Namen), Adresse, Ort, Postleitzahl, Bundesland, Land und Kommentare zum Hauptmieter. Um Ihre Buchung vornehmen zu können, erfassen wir diese Informationen in unserem Reservierungssystem. Anhand des Geburtsdatums prüfen wir nur, ob der Hauptmieter tatsächlich 25 Jahre oder älter ist.

Name und Adressdaten

Wir benötigen Vorname, Nachname, Anschrift und Wohnort des Mieters, um die Buchung in unserem Buchungssystem und für die Eintragung in das obligatorische Nachtregister eintragen zu können, aber auch z.B. um der Verpflichtung zur Abgabe der Kurtaxe nachkommen zu können. Sollten wir Ihnen bestimmte Artikel nicht per E-Mail zusenden können, senden wir diese per Post an die vom Mieter angegebene Adresse.

Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Der Mieter erhält eine Buchungsbestätigung an die vom Mieter angegebene E-Mail-Adresse, sowie interessante Informationen zum Aufenthalt und zur Umgebung. Sollten wir kurz vor Ihrem Aufenthalt noch Fragen haben, rufen wir den Mieter an.

Geburtsdatum

Buchungen können nur von Personen über 25 Jahren vorgenommen werden. Durch Angabe des Geburtsdatums des Mieters können wir prüfen, ob dieser zur Buchung berechtigt ist. Wir können Ihre Identität beim Check-in überprüfen. Wir machen keine Kopie davon.

Kontonummer

Die Zahlung für Ihre Buchung kann über unsere sichere Zahlungsumgebung oder per Banküberweisung erfolgen. Für alle Ferienhäuser wird eine Anzahlung und Reservierungskosten erhoben. Wir registrieren lediglich Ihre Bankkontonummer für die Rückerstattung der Anzahlung. Wir werden und können niemals Ihr Konto belasten.

Kontaktieren Sie den Administrator

Bei Fragen zu Ihrer Buchung oder Ihrem Aufenthalt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Hierfür bieten wir Ihnen verschiedene Kontaktmöglichkeiten an.

(Online-)Kontakt

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf der Website kontaktieren, werden Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Frage oder Ihr Kommentar registriert. Bei einer Frage über soziale Medien werden Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und der Inhalt des Gesprächs registriert. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie uns eine E-Mail senden. Die Registrierung der Daten ist für die Kommunikation mit Ihnen erforderlich. Dies ermöglicht uns außerdem, Ihre Frage schnell und effizient zu beantworten und nach Ihren Daten zu suchen.

WhatsApp

Wir sind auch über WhatsApp erreichbar. Um mit Ihnen über WhatsApp kommunizieren zu können, ist es notwendig, Ihre Handynummer zu registrieren.

Anruf

Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, werden Ihnen möglicherweise eine Reihe von Kontrollfragen gestellt, um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht an Dritte gelangen.

Beim Einreichen einer Beschwerde

Wenn Sie unerwartet eine Beschwerde haben, können Sie diese an uns richten. Wir registrieren dann Ihren Namen und den Inhalt Ihrer Beschwerde, damit wir Ihre Beschwerde bearbeiten können.

Im Rahmen unserer Marketingaktivitäten

Newsletter

Nachdem Sie bei uns eine Buchung vorgenommen oder sich über die Website für unseren Newsletter angemeldet haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nach Ihrer Einwilligung für den Versand unseres Newsletters. Selbstverständlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre Interessen mitzuteilen, wenn wir Sie dazu auffordern.

Wir versenden Newsletter maximal zweimal pro Woche. Wenn Sie von uns einen Newsletter erhalten, können wir erkennen, ob Sie den Newsletter erhalten, ob Sie den Newsletter geöffnet haben und ob Sie einen Link im Newsletter angeklickt haben. Sie können den Newsletter über einen Link im Newsletter abbestellen.

Um Umfragen zu senden und an Umfragen teilzunehmen

Umfragen

Nach Ihrem Aufenthalt erhalten Sie eine Aufforderung, eine Umfrage auszufüllen. Wir verwenden Ihre Bewertung Ihres Aufenthaltes intern, um unsere Ferienhäuser und Dienstleistungen zu verbessern, anonymisiert in Post und Werbung und werden nur mit Ihrer Zustimmung auf unserer Website platziert.

Webseite verwenden

Wenn Sie unsere Website nutzen, speichern wir automatisch bestimmte Informationen. Dies können Informationen sein, von welcher URL Sie gekommen sind, welche URL Sie aufrufen, welchen Browser Sie verwenden, Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Website. Wir erheben auch Informationen über die von Ihnen verwendete Hardware, Software und Ihren Internetbrowser.

Wir verwenden diese Informationen im Rahmen der normalen Nutzung und Verwaltung unserer Website und können diese Informationen in Gruppen veröffentlichen. Diese Gruppierung macht es unmöglich, die Daten einem bestimmten Benutzer zuzuordnen. Wir sind nicht an Daten interessiert, die etwas über die Identität des Besuchers unserer Seite aussagen. Wir interessieren uns für Informationen, die etwas über die Nutzung der Website aussagen, wie zum Beispiel: Wie viele Besucher bekommen wir? Was sind die Stoßzeiten und welche Seiten werden am häufigsten besucht?

Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf der Website. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Analytics für Managementinformationen

Schließlich können Daten wie die Provinz und das Land, in dem Sie leben, sowie Ihre Familienzusammensetzung verwendet werden, um Analysen für Managementinformationen durchzuführen. Ihre Daten sind dann jedoch vollständig anonymisiert und können nicht auf Sie als Person zurückgeführt werden.

Während deines Aufenthaltes

Während Ihres Aufenthalts können wir weitere Informationen über Sie verarbeiten.

Fotos und Videos

Es kann vorkommen, dass wir Fotos und/oder Videos von Ihnen oder Ihren Kindern aufnehmen und diese Fotos/Videos in sozialen Medien, Websites oder Drucksachen platzieren möchten. Wir werden Sie immer im Voraus um Erlaubnis bitten.

Informationen, die wir von Dritten erhalten

Manchmal erhalten wir Daten nicht direkt von Ihnen, sondern von einer anderen Partei. Wenn Sie beispielsweise über einen unserer Partner eine Buchung für eines unserer Ferienhäuser vornehmen, leitet dieser Partner bestimmte Informationen von Ihnen an uns weiter. Auf diese Weise können wir Ihre Buchung registrieren und bearbeiten. Fragen oder Änderungen zu Ihrer Buchung oder Ihrem Aufenthalt können auch von unseren Partnern an uns weitergeleitet werden. Soweit zumutbar, werden wir Sie über den Erhalt Ihrer Daten benachrichtigen. Alle Informationen, die wir von Dritten erhalten, können mit den von Ihnen bereitgestellten Informationen kombiniert werden.

Was sind die Grundlagen?

Notwendig für die Durchführung eines Vertrages

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die Regeln der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Es besteht daher immer eine Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre Daten werden hauptsächlich bei Abschluss eines Mietvertrages verarbeitet. Wir benötigen diese Informationen für die Durchführung der Vereinbarung zwischen Ihnen und uns. Wenn Sie uns die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können Sie unsere Ferienhäuser und/oder Dienstleistungen nicht nutzen.

Berechtigte Interessen

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten zum Versand von Umfragen und zur Durchführung von Recherchen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, unsere Ferienhäuser und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck des Versands unserer Newsletter oder der Darstellung zielgerichteter Werbung erfolgt durch uns zu Kommunikations- und Marketingzwecken.

Wir verarbeiten Ihre Daten in Kontaktmomenten, damit wir Ihre Fragen, Beschwerden oder Kommentare bearbeiten und Ihnen schnell antworten können. Darüber hinaus können wir so eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen aufbauen.

Rechtliche Anforderungen

Die Verarbeitung einiger Ihrer Daten ist auch zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich. Wir sind beispielsweise gesetzlich verpflichtet, Ihren Namen, Wohnort, An- und Abreisedatum in das Nachtregister einzutragen.

Erlaubnis

Wenn wir weitere Informationen über Sie wissen möchten, werden wir Sie immer um Ihre Erlaubnis bitten. Zum Beispiel zum Aufnehmen und Veröffentlichen von Fotos und Videos.

An welche Parteien geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Die obligatorische Kurtaxe-Erklärung führen wir auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben durch. Es ist möglich, dass die Gemeinde Ameland, in der Sie sich aufgehalten haben, eine Überprüfung der Erklärung wünscht. Zu diesem Zeitpunkt müssen wir der Gemeinde Zugriff auf einige Ihrer personenbezogenen Daten gewähren. Welche Daten dies sind, hängt von den Anforderungen der Gemeinde Ameland ab. In jedem Fall beschränkt sich der Zugriff auf Ihren Namen, Postleitzahl, Wohnort, Geburtsdatum, Familienzusammensetzung, An- und Abreisedatum.

Wir verwalten die Umfragen selbst. Nach einer Reservierung wird eine begrenzte Anzahl von Informationen über Sie verwendet, damit wir Sie bitten können, an einer Umfrage teilzunehmen. Dazu sind Sie selbstverständlich nicht verpflichtet. Mit Ihrer Erlaubnis können wir die Ergebnisse der von Ihnen ausgefüllten Umfrage auf unserer Website veröffentlichen.

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, wie z. B. IT-Lieferanten, um unsere Systeme zu verwalten und unsere Dienste bereitzustellen. Wir stellen sicher, dass diese Dritten Ihre Daten korrekt behandeln, sofern und soweit sie diese einsehen können.

Für die Einblendung zielgerichteter Werbung in Social Media kann Ihre E-Mail-Adresse an den entsprechenden Social Media-Kanal weitergegeben werden.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie Ihre Rechnungen nicht fristgerecht bezahlen, sind wir gezwungen, die Forderung an ein Inkassobüro oder einen Gerichtsvollzieher zu übergeben. Die zum Einzug der Forderung bei Ihnen erforderlichen Daten werden an das Inkassobüro oder den Gerichtsvollzieher weitergegeben. In einigen Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben. Beispielsweise können die Finanzbehörden alle Informationen von uns anfordern, die für steuerliche Zwecke von Bedeutung sein können.

Durch Cookies gesammelte Informationen können mit den Parteien geteilt werden, die diese Cookies platzieren. Lesen Sie mehr dazu in unserer Cookie-Richtlinie.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Ziele erforderlich, es sei denn, wir müssen die Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung länger aufbewahren.

Informationen zu dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag

Wir anonymisieren Ihre Daten, die wir in unserem Reservierungssystem verarbeiten, spätestens 7 Jahre nach Beendigung unserer Beziehung. Wir gehen davon aus, dass unsere Beziehung beendet ist, wenn Sie in den folgenden 7 Jahren keine neue Buchung bei uns vornehmen oder eine Vereinbarung zwischen Ihnen und uns von einer der Parteien gekündigt wurde.

Finanzielle Details

Wir behalten unsere Finanzverwaltung für 7 Jahre. Das bedeutet, dass alle Ihre Daten und Dokumente im Zusammenhang mit Finanztransaktionen zwischen Ihnen und uns für weitere 7 Jahre nach Ihrem Aufenthalt aufbewahrt werden.

Informationen, die wir während Kontaktmomenten registrieren

Kontaktmomente mit uns über den Chat werden innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Kontaktmoment gelöscht, es sei denn, der Inhalt der Nachrichten kann für Ihre Buchung oder zukünftige Buchungen von Bedeutung sein. WhatsApp-Konversationen werden innerhalb von 3 Monaten nach der letzten WhatsApp-Konversation gelöscht. An uns gesendete oder von uns empfangene E-Mail-Nachrichten und von Ihnen eingereichte Beschwerden bewahren wir maximal 7 Jahre auf.

Bewertungen

Wir bewahren Ihre Bewertungen auf unseren Websites für maximal 2 Jahre nach der Veröffentlichung der Bewertung auf.

Datenverarbeitung mit Ihrer Einwilligung

Wir speichern und verarbeiten personenbezogene Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Wo speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden auf europäischem Gebiet gespeichert. Für das korrekte Funktionieren unseres CRM-Systems wurden Unterauftragsverarbeiter beauftragt. Die Unterauftragsverarbeiter handeln nur im Auftrag von Noordzee Ameland und nur dann, wenn die jeweiligen Unterauftragsverarbeiter ausreichende Garantien hinsichtlich der technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen übernommen haben.

Welche Rechte haben Sie?

Auskunftsrecht, Berichtigung, Einschränkung, Löschung

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie der über Sie erhobenen Daten zu erhalten. Sie können eine Anfrage dafür an die E-Mail-Adresse senden: info@noordzeeameland.nl. Sie können Ihre Anfrage auch schriftlich an Noordzee Ameland, Achterdijken 28, 9163 JV Nes (Ameland) senden. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines Monats beantworten.

Sollte sich aus der Kopie ergeben, dass Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sind oder Ihrer Meinung nach im Hinblick auf den Zweck der Registrierung nicht in unsere Datenbank gehören, können Sie uns auffordern, die Daten zu ändern, zu löschen oder zu entfernen Grenze. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie können für solche Anfragen auch die oben genannte (E-Mail-)Adresse oder Postanschrift verwenden.

Wenn Sie uns auffordern, Daten, die für die Vertragsabwicklung erforderlich sind, anzupassen oder zu löschen, kann dies dazu führen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen können.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir werden Ihre Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, dann nicht mehr verarbeiten.

BeschwerdenWenn Sie eine Beschwerde über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie uns dies per E-Mail an info@noordzeeameland.nl oder per Brief an Noordzee Ameland, Achterdijken 28, 9163 JV Nes (NL) mitteilen. Ameland). Wir werden unser Bestes tun, um Ihre Beschwerde zu lösen. Sie haben auch das Recht, Ihre Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen.